Erfahrungsbericht von Steve Born

Während meiner Ultramarathon-Karriere habe ich einige grosse Fehler gemacht, als ich versuchte, Hitze- und Elektrolytprobleme zu lösen. Ich habe alles getan: von übertriebener Einnahme von Natriumtabletten bis hin zum Verzehr fast aller Sportgetränke, die jemals hergestellt wurden.

Für meine grösste Katastrophe aller Zeiten ist das Race Across Amerika 1995 ohne Frage der klare Gewinner. Ich war in bester körperlicher Verfassung, aber nicht auf die extreme Hitze vorbereitet, die ich am ersten Tag durch die Mojave-Wüste hatte.

Ich war stark dehydriert und mein Elektrolyte Haushalt war erschöpft – ich landete im Krankenhaus, wo sie mich mit acht Litern Flüssigkeit behandelten! Mein Rennen quer durch Amerika hat es nicht einmal quer durch Kalifornien geschafft. Nur ein paar Stunden unzureichende Elektrolyt- und Wasseraufnahme löschten monatelanges Training aus. Ich kann jetzt darüber lachen 🙂 Aber ich kann dir versprechen, dass es zu dieser Zeit keine lachende Angelegenheit für mich war.

Du wirst im Sommer vielleicht nie durch die Mojave-Wüste radeln, aber irgendwann in deinem Training oder Wettkampf wirst du starker Hitze und Feuchtigkeit ausgesetzt sein. Es sind jedoch kein schweren Wetterkapriolen erforderlich, um zu beweisen, dass Elektrolyte für die Leistung genauso wichtig sind wie eine ausreichend Kalorien- und Flüssigkeitszufuhr.

Elektrolyte sind vergleichbar mit dem Motoröl in deinem Auto. Sie lassen den Motor nicht laufen, aber sie sind notwendig, damit alles reibungslos läuft. Die ordnungsgemässe Funktion des Verdauungs-, Nerven-, Herz-Kreislauf- und Muskelsystems hängt von angemessenen Elektrolytwerten ab.

Fazit

Um Krämpfe zu vermeiden und das optimale Funktionieren der lebenswichtigen Körperfunktionen sicherzustellen, sollte dein «Betankungsprogramm» immer eine konsistente Auffüllung dieser essentiellen Mineralien beinhalten.

Endurolytes

Um dies für jedes Training und Rennen zu erreichen, sind die überlegenen elektrolytischen Mineralformeln von Hammer Nutrition genau das Richtige: Endurolytes, Endurolytes Fizz, Endurolytes Extreme und Endurolytes Extreme Powder. Diese vier Produkte sind ausgewogene Vollspektrum-Elektrolytformulierungen. Und wie wirken diese?

  • Der Bedarf des Körpers an elektrolytischen Mineralien wird sichergestellt
  • Mehrere Körperfunktionen werden optimiert
  • Die Ausdauerleistung wird verbessert
  • Unangenehmen Probleme, welche mit dem Ungleichgewicht von Elektrolyten verbunden sind, kannst du so vermeiden

Endurolytes – Unsere ursprüngliche Vollspektrumformel, die in Kapseln für mehr Flexibilität sorgen. Der bescheidene Gehalt an Natriumchlorid (Salz) ergänzt eine gesunde, salzarme Ernährung.

Endurolytes Fizz – Wenn Kapseln nichts für dich sind, ist Endurolytes Fizz eine einfache Alternative. Gib eine – sich schnell auflösende –  Tablette in deine Wasserflasche hinzu, um ein köstliches, zuckerfreies und sprudelndes Vollspektrum-Elektrolytgetränk zu erhalten.

Endurolytes Extreme – Diese Formel in Kapseln wurde für raue Bedingungen, hohe Hitze, Akklimatisierung und einen erhöhten Salzbedarf entwickelt und bietet den dreifachen Natriumchlorid- und Kaliumgehalt von Standard-Produkten. Trotz des Anstiegs des Natriumchlorids behält die Extreme-Formel eine vollständige Elektrolytmischung bei.

Endurolytes Extreme Powder – Alle Vorteile von Endurolytes Extreme Kapseln gibt es auch in Pulverform. Endurolytes Extreme Powder löst sich schnell und vollständig auf und hinterlässt einen subtilen, natürlichen Wassermelonengeschmack. Verwende es allein in Wasser oder füge es in deinen “flüssigen Brennstoff” entsprechend deiner individuellen Dosierungsanforderung hinzu. Der milde Geschmack macht es dir leicht, den ganzen Tag ausreichend zu trinken.

HEED – Berücksichtige auch das überlegene Sportgetränk von Hammer Nutrition. Zusätzlich zu 110 Kalorien pro Messlöffel enthält HEED die gleiche Anzahl von Elektrolyten, die in einer Endurolyte-Kapsel enthalten sind.

Hast du nun den Durchblick? 🙂 Wenn du Hilfe benötigst, um herauszufinden, welches für dich das richtige ist, ruf uns einfach an oder schreib uns.

Wer ist Steve Born?

Steve ist seit fast drei Jahrzehnten in der Sporternährungsbranche tätig und verfügt über mehr als 20 Jahre unabhängige Forschung im Bereich der Ernährung und Nahrungsergänzung. Er ist zudem Fueling Experte bei Hammer Nutrition US.

Steve ist dreimaliger Finisher von Race Across America, 1994 Furnace Creek 508-Champion und 1999 Zweiter, der einzige Radfahrer in der Geschichte, der einen Double Furnace Creek 508 absolviert hat, und Gewinner von zwei Ultra-Marathon-Radrekorden. Im Jahr 2003 wurde Steve in die Ultra Marathon Cycling Hall of Fame aufgenommen, die fünfte Person, die diese Anerkennung erhielt. Neben dem Radfahren ist Steve auch ein begeisterter nordischer Skifahrer mit zahlreichen Marathon-Skirennen und gelegentlichem Halbmarathon- oder 30-km-Trailrun.